Zeiterfassung

Mehr Effizienz und Produktivität


Die Flexibilisierung der Arbeitszeiten spielt in modernen
Unternehmen eine immer wichtigere Rolle.
Durch den Einsatz von elektronischen Zeiterfassungssystemen
(ZES) lassen sich neue Arbeitszeitmodelle und komplexe
Organisationsformen effizient umsetzen.

Sie bieten eine Antwort auf die Koordinations-, Kontroll-
und Abrechnungsfragen in Ihrer Firma.
Ein modernes Arbeitszeitmanagement beeinflusst die
Produktivität Ihres Unternehmens positiv. So unterstützen
Zeiterfassungssysteme z. B. die Personalabteilung bei der
Erstellung von Arbeitszeitkonten, Urlaubsübersichten,
Fehlzeitauswertungen und vielem mehr.

Natürlich kommen sie auch den individuellen
Bedürfnissen der Mitarbeiter entgegen: Die Arbeitszeiten
können nach persönlichen oder betrieblichen Notwendigkeiten
den Gegebenheiten angepasst werden.

Eine sichere Kombination


Moderne Zeiterfassungssysteme lassen sich mit
Zutrittskontrollsystemen zur Raum- und Gebäudeabsicherung
verbinden. Sie ermöglichen eine schnelle Übersicht über an-
oder abwesende Mitarbeiter. Für jede berechtigte Person
kann eine räumliche und zeitliche Zutrittsberechtigung festgelegt
werden.

Damit gewährleisten zusätzlich installierte Zutrittskontroll-
systeme ein hohes Maß an betrieblicher Sicherheit.
Die Installation der Systeme erfordert in der Regel ein
hohes Maß an Fachkenntnis.
Beyer bietet Ihnen auch in diesem Bereich einen
professionellen Service.